SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U10 (E1) - Heimsieg gegen FC Aich

Markus Steinl, 14.05.2017

U10 (E1) - Heimsieg gegen FC Aich

Am 14.5 empfingen wir den FC Aich.

Von Anfang an beherrschten wir das Spiel, aber wie so oft, ein einziger Angriff vom Gegner reichte aus und wir lagen 0:1 zurück.
Unbeeindruckt spielten wir weiter und es ergaben sich einige Möglichkeiten.
Nach einer Flanke auf der rechten Seite in den Strafraum war es dann soweit und es stand 1:1.
Es dauerte nicht lange und Luca erhöhte auf 2:1. Dies war auch der Halbzeitstand.
Diesmal funktionierte einiges besser. Die Zweikämpfe wurden besser angenommen und die Laufbereitschaft war auch wieder vorhanden.
Der Gegner konnte uns oft nur durch Fouls stoppen. So war es dann auch wieder im Strafraum und Luca verwandelte den Strafstoß zum 3:1.
Der Gegner behalf sich meist nur mit langen Bällen, aber Korbi und Leopold stand hinten sicher.
Kurze Zeit ließen wir uns davon anstecken, doch dann spielten wir wieder sauber von hinten raus.
Nach einen weiten Abschlag von Aich zum Stürmer konnte man nicht richtig klären und Aich verkürzte auf 3:2.
Wir behielten aber unsere Nerven und Luca stellte mit seinen Hattrick den Endstand von 4:2 her.

Weiter so Jungs !!!

Zur Unterstützung kamen auch unsere verletzten Spieler Xaver und Nils vorbei, die hoffentlich bald wieder fit sind.


Es spielten: Philip(TW), Korbi, Leopold, Luca, Ferdi, Samu, Bleon, Luca, Benni, Philip


Quelle:Markus Steinl


Zurück