SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

SCF U17 - Drei Punkte in Illertissen

Florian Kapser, 13.03.2018

SCF U17 - Drei Punkte in Illertissen

Am vergangenen frühlingshaften Sonntag waren die U17 Junioren vom SC Fürstenfeldbruck zu Gast beim FV Illertissen Nahe Ulm. Mit dem klaren Ziel drei Punkte mit nach Hause zunehmen und die Pleite aus der Hinrunde vergessen zumachen.

 

Man startete mit breiter Brust in die Anfangsphase, welche jedoch mit der ein oder anderen Unsicherheit im Spielaufbau geprägt war. Nach den ersten paar Minuten zu Beginn dominierten die Jungs dann das komplette Spielgeschehen und hatten den Gegner voll im Griff. Nach wenigen Augenblicken hatte man schon die erste 100 prozentige Torchance, welche man jedoch leider ausließ. Defensiv stand man sicher, nur gelegendlich lud man den Gegner durch Fehler im eigenen Spielaufbau dazu ein sich Tormöglichkeiten herauszuspielen, beim gegnerischen Ballbesitz stand man sehr solide und ließ hier keine Tormöglichkeit zu.

Man ging mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Anpfiff starteten die Brucker Jungs mit viel Feuer und der nötigen Aggressivität in den Zweikämpfen in das Spielgeschehen. Es dauerte somit nur zwei Minuten ehe Luki zum zwischenzeitlichen mehr als verdienten 1:0 traf. Weitere sehr gute Tormöglichkeiten folgten, welche man jedoch nicht zur höheren Führung nutzen konnte. Anstelle das Spiel frühzeitig mit einem 2:0 oder 3:0 zu entscheiden, was bis 15 Minuten vor Schluss möglich gewesen wäre fing man hinten leicht das wackeln an. Nachdem man den Deckel frühzeitig nicht drauf machte, erkämpfte man sich durch die gewisse Aggressivität in den letzten Minuten den mehr als verdienten 1:0 Erfolg über Illertissen und zog so an Illertissen in der Tabelle vorbei.

 

FV Illertissen - SC Fürstenfeldbruck 0:1 (0:0)

 

Es spielten: Bayer, Bozkurt, Bösinger, Brogan, Czech (C), Ferizi, Grob, Hendel, Lachmayr, Lechner, Nikolaou, Reinert (ETW), Strissel (TW), Stöcker, Tezcan, Wesinger

 

Fotos: https://flic.kr/s/aHsmfLyX53

 

 

Heute am Dienstag spielen die Jungs noch einen Test im FC Bayern Campus gegen die U16 Junioren vom Rekordmeister, ehe es am Samstag in der Liga gegen die SpVgg Landshut um 13 Uhr in FFB weitergeht.


Quelle:Florian Kapser


Zurück