SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

Zwei Turniere für U10

Manfred Ebitsch, 14.01.2018

Zwei Turniere für U10

Gleich 2 Turniere standen an diesem Samstag für unsere 2008er an. Am Vormittag sind die Jungs zur Vorrunde der Dachauer Hallenmeisterschaft in Markt Indersdorf angetreten. Trotz der chaotischen Organisation ließen sich die Jungs nicht beirren und konnten mit 4 Siegen und einem Unentschieden den Turniersieg für sich verbuchen.

Nach einer kurzen Stärkung beim Amerikaner folgten wir am Nachmittag, wie bereits im Vorjahr, der Einladung aus Eching.

Nach Siegen gegen TSV Eching und FC Ismaning sowie einem Unentschieden gegen den späteren Turniersieger FC Wacker München zogen wir ohne Gegentor ins Halbfinale ein.
Gegner war hier der MSV Bajuwaren und nach Ende der regulären Spielzeit stand es 0:0; im darauffolgenden Achtmeterschießen unterlagen wir.
Im Spiel um den 3. Platz gegen den TSV Grünwald gerieten wir nach einem Freistoß in Rückstand. In der Folgezeit hatten wir zwar den Ausgleich auf den Fuß aber nach dem langen Tag waren Konzentration und Laufbereitschaft nicht mehr hundertprozentig gegeben und wir mussten uns 0:2 geschlagen geben. Alle Ergebnisse

Von diesen intensiven Turniertag konnten Tamay, Alessio, Leon, Rinis, Samuel, Domi H, Domi E, Nini und Luis einiges an Erfahrung mitnehmen. Hoffentlich profitieren wir davon am kommenden Wochenende beim Turnier in Wendelstein gegen diverse NLZ-Mannschaften.

 


Zurück