SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U8- Gruppensieger in Weichs.

Agron Hoti, 23.01.2017

U8- Gruppensieger in Weichs.

am 22.01.2017 mussten unsere Jungs zum ersten Qualifikationsturnier zu  Dachauer Hallenmeisterschaft in Weichs ran.
Die Vorrunde wurde ohne Punktverlust und 22:2 Toren im jeweils Hin und Rückspielmodus gegen die Mannschaften aus Röhrmoos und München Fasanerie Nord sehr überzeugend gespielt, es kamen dabei alle Mannschaftsspieler bis auf dem Torwart zu Torabschlüssen.
Damit hatte man sich bereits für nächste Runde qualifiziert, aber unsere Jungs wollten jetzt auch das Finale gegen den anderen ebenfalls ungeschlagenen Gruppensieger SV Lochhausen gewinnen. Im Finale taten sich unsere Jungs ungewohnt schwer, gaben ihr gutes Passspiel aus der Vorrunde auf und verzettelten sich in viele Zweikämpfe. Durch zwei schöne Einzelaktionen konnten unsere Jungs aber das Finale doch mit 2:1 gewinnen und freuen sich auf die nächste Qualifikationsrunde in zwei Wochen wieder in Weichs.
Es spielten: Magnus, Lendi, Nico, Theis, Eren, Vizenco und Timmon.