SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U17 Zwischenbilanz zur laufenden Hallensaison

Thomas Hartl, 15.01.2017

U17 Zwischenbilanz zur laufenden Hallensaison

Eigentlich war angedacht, dass nach dem Highlight - oberbayerische Futsalmeisterschaft - die Hallensaison für die U17 "ausplätschert", aber mit dem 1 : 0 Halbfinalsieg über den FC Ingolstadt hat sich der Brucker Nachwuchs für die bayerische Meisterschaft am 19.02.2017 in Stadtbergen qualifiziert. Leider musste der Sportclub sich im Finale im Siebenmeterschießen mit 4 : 2 dem großartig aufspielenden BOL Team FC Stern München geschlagen geben. Wir gratulieren den Münchern zum Bezirkstitel.

Vorrunde

SC FFB 0 : 0 Wacker Burghausen
SC FFB 4 : 0 SpVgg Attenkirchen
SC FFB 2 : 0 SE Freising
SC FFB 2 : 0 TSV 1860 Rosenheim

Halbfinale

SC FFB 1 : 0 FC Ingolstadt

Finale

SC FFB 2 : 4 (1 : 1) n.S. FC Stern München

Nach dem Bezirksfinale am letzten Samstag in Deisenhofen, freuen sich die Jungs bereits auf den abschließenden Höhepunkt der Hallensaison, die bayerische Futsalmeisterschaft Mitte Februar in Stadtbergen.

Endstand

  1. FC Stern München (BOL)
  2. SC Fürstenfeldbruck (LL)
  3. FC Ingolstadt (BAY)
  4. Wacker Burghausen (LL)

 

Turnier in Gersthofen

Letzte Woche bestritten 7 Mannschaften in Gersthofen ein Futsal Turnier. Gespielt wurde nach dem Modus jeder gegen jeden und nach 4 Siegen und 2 Unentschieden konnte man vor dem Ligakonkurenten FC Königsbrunn (LL), FC Stätzling U16 (KL) und FC Stern München (BOL) den Turniersieg einfahren.

 

Turnier in Pocking

Am Heilig-Drei-Königstag trat die U17 im niederbayerischen Pocking zu einem Benefiz-Turnier zugunsten des Roland Mc Donalds Haus und der Oase Passau an und wurde nach einem 1 : 0 Halbfinalsieg über Ligakonkurent SV Schalding Heining und einem 1 : 0 Finalsieg über den FC Passau Turniersieger.

Endstand

  1. SC Fürstenfeldbruck
  2. FC Passau (BOL NB)
  3. TSV 1860 Rosenheim (BOL OB)
  4. SV Schalding Heining (LL)

 

U19 Turnier TSV Dasing

Das U19 Turnier in Dasing diente ähnlich wie das U17 Turnier (auch in Dasing) im alten Jahr als Test für die oberbayerische Futsalmeisteschaft. Ein Sieg, Unentschieden und Niederlage in der Vorrunde, verbauten uns den Weg, um noch um den Turniersieg eingreifen zu können und wir mussten uns mit einem enttäuschenden 5.Platz zufrieden geben. Allerdings war das Turnier richtungsweisend um im taktischen und organsiatorischen Bereich wichtige Dinge abzustellen. Quasi ein Turnier zum Lernen.

 

Turnier in Kaufbeuren

Parallel zum Turnier in Dasing trat eine weitere Brucker Mannschaft zu einem klassischen Hallenfußball-Turnier in Kaufbeuren an. Die Jungs hatten etwas mehr Glück, trotz der gleichen Bilanz (ein Sieg, Unentschieden und Niederlage) konnte man sich fürs Halbfinale qualifizieren. Hier war nach einer 1 : 0 Niederlage gegen das zweite Team des Gastgebers Schluss. Mit einem abschließenden Sieg konnte der 3.Platz errungen werden.

 

Turnier bei JFG Neuburg

Nach drei Siegen waren die Amperstädter vor dem letzten Gruppenspiel bereits fürs Halbfinale qualifiziert. Im abschließenden Vorrundenspiel mußte man mit 2 : 1 die einzige Niederlage gegen die ums Weiterkommen kämpfenden Eltersdorfer (BOL) hinnehmen. In einem packenden Halbfinale setzten sich unsere Jungs nach zweimaligen Rückstand mit 3 : 2 gegen den TSV Gersthofen (BOL) durch. Im Finale standen wir dem SV Planegg (BOL) gegenüber und der 2 : 1 Sieg deutet in keinster Weise die Überlegenheit wieder. Der Anschlusstreffer fiel nach einer Unachtsamkeit, wenige Sekunden vor Schluss.

Endstand

  1. SC Fürstenfeldbruck
  2. SV Planegg (BOL OB)
  3. TSV Gersthofen (BOL SW)
  4. SC Eltersdorf (BOL MF)

 

U17 Turnier in Dasing

Die Kreisstädter spielten hier frei nach dem Motto "veni-vidi-vici" (für unsere Nicht-Lateiner: ich kam, ich sah, ich siegte) auf. Drei Siege in der Vorrunde und deutliche Erfolge im Halbfinale und Finale ließen uns einen weiteren Turniersieg einfahren.

 

Turnier in Odelzhausen

Anfang Dezember bestritten wir unseren Hallenauftakt in Odelzhausen. Trotz der Umstellung von Fußball im Freien auf Hallenfußball, konnte nach anfänglicher Eingewöhnungsphase mit 5 Siegen und einem deutlichen 9 : 0 Finalsieg gegen FC Fasanrie Nord das Turnier gewonnen werden. 


Quelle:Thomas Hartl


Zurück