SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U11 - Gelungener Abschluß der Hinrunde gg. Oberweikertshofen

Jens Reimschüssel, 30.11.2016

U11 - Gelungener Abschluß der Hinrunde gg. Oberweikertshofen

Die Jungs legten los wie der Feuerwehr. Bereits nach 2 Min ein Schuss aus dem Getümmel heraus an der Strafraumgrenze zum 1:0.

In der ersten Halbzeit war der SCF klar überlegen und dominierte das Geschehen. Die Abwehr stand bombenfest, die Laufbereitschaft und Einsatz waren 1.Klasse, das Spiel ging nicht nur durch die Mitte, sondern auch über die Außen. Zudem machte sich die offensive Aufstellung mit 2 Stürmern positiv bemerkbar. Im Gegensatz zu den letzten 2 Spielen, bei denen Torchancen Mangelware blieben, gab es diesmal Chancen im Minutentakt. Sehenswert das 2:0: Pass aus der Abwehr ins Mittelfeld, Tempo nach vorne, Abspiel zum nächsten Mitspieler, Doppelpass mit dem Stürmer und schon war der SCF allein vor dem Torwart. Noch zu erwähnen, dass der Ball am Torwart vorbei zum 2:0  absolut cool und nervenstark eingeschoben wurde.

  1. Halbzeit war dann ausgeglichener, der Gegner mußte auch mehr tun, um mitzuspielen und nochmal heran zu kommen.

Aber wir haben ja auch noch einen erstklassigen Torwart, der 2 sehr gute Torchancen parierte.

Auch weiterhin erspielte sich der SCF viele Torchancen, was wirklich schön anzusehen war; die Partie hätte auch 8:2 enden können.

 

Klasse Abschluß einer starken Hinrunde, 2. Platz in der Tabelle, so kann es weitergehen.

Wir freuen uns schon auf die Rückrunde und besonders auf das Duell mit dem bereits mit 8 Punkten enteiltem VFL Kaufering…da haben die Jungs noch eine Rechnung offen.


Quelle:Text: Helmut Karlitschek


Zurück