SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U13 (D2) – Erneuter Auswärtssieg mit 3:2 in Starnberg

Angelo Pucci, 27.10.2016

U13 (D2) – Erneuter Auswärtssieg mit 3:2 in Starnberg

Nach dem 3:2 Auswärtssieg in Starnberg bleiben die Brucker Jungs auch nach der 6. Partie ungeschlagen. Bei herrlichem Herbstwetter spielten die Jungs auf dem schönen Rasenplatz des FT Starnberg 09. Bereits nach 8 Minuten erzielten die Jungs mit einem sehenswerten Heber über den Torwart die 1:0 Führung. Diese währte jedoch nicht lange, denn die Gäste konnten bereits eine Minute später zum 1:1 ausgleichen. Das wollten die Jungs so nicht auf sich sitzen lassen, denn sie waren bis dahin die spielbestimmende Mannschaft. Noch in der gleichen Minute konnten die Brucker wieder mit 2:1 in Führung gehen, nachdem die Gäste den Ball nicht aus dem Strafraum herausbekamen. In der 16. Minute konnten sie sogar auf 3:1 erhöhen, dies war dann auch der Halbzeitstand.

Kurz nach der Halbzeitpause mussten die Jungs dann etwas überraschend das Gegentor bereits in der 3. Minute hinnehmen. Danach war dann etwas der Wurm im Spiel der Brucker und sie konnten eigentlich bis auf die letzten 10 Minuten kaum mehr an die Leistungen in der 1. Hälfte anknüpfen. Es gelang ihnen aber die Führung zu verteidigen und so freuten sich nach dem Abpfiff über diesen Arbeitssieg. 

Es spielten: Benjamin, Endrit, Fabian, Kilian, Leon, Marco, Martin, Nenad, Oskar, Paul, Philip, Rudi, Sebi

Am kommenden Freitag, den 28.10.16, fährt das Team zum Auswärtsspiel beim TuS Holzkirchen.


Zurück