SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U13 (D2) – Verdienter 3:1 Heimsieg gegen Miesbacher Oberland

Angelo Pucci, 21.10.2016

U13 (D2) – Verdienter 3:1 Heimsieg gegen Miesbacher Oberland

Mit einem verdienten 3:1 Sieg endete am Samstag das Heimspiel gegen die JFG Miesbacher Oberland. In der ersten Spielhälfte waren unsere Jungs drückend überlegen. Mit einem tollen Passzuspiel direkt in den Lauf des Stürmers gelang den Bruckern das verdiente 1:0 (7. Min.) und sie konnten in der 18. Min. dann auch auf 2:0 erhöhen. Den Gästen aus Miesbach gelang es kaum zwingende Torchancen in der 1. Hälfte heraus zu spielen. Sie hatten viel Glück, dass ein sehenswerter Fernschuss der Brucker nur an die Latte ging und auch andere zahlreiche Chancen von unseren Jungs nicht im Tornetz landeten. Unsere Jungs hätten eigentlich schon bis zur Halbzeit den „Sack“ zumachen müssen.

Mit einigen Auswechslungen und taktischen Umstellungen nach der Halbzeitpause, spielten die Jungs nicht mehr so agil und zielstrebig wie in der ersten Hälfte. Dies führte dazu, dass die Gäste jetzt mehr Anteil vom Spiel hatten und auch zu guten Torchancen kamen. Die Torschüsse gingen zum Glück immer deutlich neben das Tor und erst in der 55. Min. konnten sie den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Zuvor hätten unsere Jungs jedoch schon alles klarmachen können, wenn sie den etwas glücklich erhaltenen Elfmeter auch verwandelt hätten. So mussten sie nochmal etwas zittern, konnten dann aber mit einem herrlich herausgespielten Tor (57. Min.) durch die Beine des Gästetorhüters den Endstand zum 3:1 herstellen. 

Es spielten: Alen, Benjamin, Elias, Endrit, Fabian, Leon, Marc, Martin, Moritz, Nenad, Oskar, Philip, Rudi

Nachreichen wollen wir noch das Ergebnis vom Auswärtsspiel der vergangenen Woche beim TSV Schäftlarn. Das Spiel endete 0:0 unentschieden, wobei ein Sieg unserer Jungs mehr als verdient gewesen wäre. In beiden Spielhälften waren die Brucker die klar dominierende Mannschaft gegen eine sehr defensiv aufgestellte Heimmannschaft. Leider wollte das erlösende Tor nicht fallen.

Es spielten: Alen, Endrit, Fabian, Kilian, Leon, Marco, Martin, Moritz, Nenad, Oskar, Paul, Sebi, Vinzent


Am kommenden Samstag, 22.10.16 um 10.00 Uhr, ist die Mannschaft zu Gast bei der FT Starnberg 09.