SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U8 im Heimspiel gegen Gauting

Jens Reimschüssel, 02.10.2016

U8 im Heimspiel gegen Gauting

Am Samstag den 01. Oktober durften unsere Jungs gegen die F2 vom SC Gauting antreten.
Beide Mannschaften hatten ihre bisherigen zwei Spiele gewonnen, so dass eine gewisse Spannung bei den Spielern und Eltern aufkam, wie das Duell ausgehen wird.
Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen konnten unsere Jungs schnell in Führung gehen, bekamen aber im Gegenzug nach einer schnell ausgeführten Ecke der Gautinger (was die Brucker im Training in der letzten Woche als eigene Angriffsvariante geübt hatten) den Ausgleichstreffer. Das Spiel wogte auf und ab, dann gingen unsere Jungs durch ein Eigentor der Gäste wieder verdient in Führung und bekamen kurze Zeit später einen Strafstoß zugesprochen, der zum 3:1 verwandelt wurde.
Nach einer souveränen Halbzeitführung von 6:1 spielte unsere Mannschaft weiter einen ansehnlichen Fußball dabei wollte natürlich  jeder Spieler auch sein Tor erzielen, so dass  der Spielfluß etwas verloren ging! Dank der couragierten Mannschaftsleistung konnte letztendlich ein 12: 1 Sieg erzielt werden und wenn es nach unseren Jungs gegangen wäre, hätten sie noch Stunden weiter spielen können.  
Jetzt freuen sich die Jungs wieder auf das Training und auf das nächste Spiel in einer Woche in Eichenau!    


Es spielten:

Timon, Lendi, Raffael, Nico, Noel, Vincenzo, Sebastian, Theis


Quelle:Text: Thomas Skobowski