SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U8 bei Olydorf-Cup 2016

Manfred Ebitsch, 02.07.2016

U8 bei Olydorf-Cup 2016

Am vergangenen Sonntag machten unsere Jungs sich daran, den riesigen Pott vom Vorjahr zu verteidigen. Bei erträglichen Temperaturen starteten wir gut in das Turnier und gewannen die Vorrundenspiele gegen FC Eintracht München, BSC Sendling und VFR Garching. Lediglich gegen die starke Mannschaft vom FV Ravensburg mussten wir uns nach einer "intensiven" Partie knapp geschlagen geben.

Im Vierttelfinale wartete die bosnische Mannschaft DI FIVE auf uns. Trotz Führung und toller Spielweise unterlagen wir unglücklich durch 2  Freistoßtore.

Gegen den SV Riedmoos war die Konzentration vollends weg. Wenn man vorne keine Tore erzielt und hinten nicht aufpasst gewinnt man auch keine Spiele...

Im finalen Spiel gegen den FC Unterföhring waren die Jungs wieder voll bei der Sache und siegten verdient. Alle Ergebnisse:

Dennis, Domi, Rinis, Metin, Mateo, Alex, Enes und Lendi (U7) stellten mit vielen gewonnenen 1:1 Situationen und schönem Paßspiel Ihre Fähigkeiten unter Beweis. Leider fehlte heute das notwendige Quäntchen Glück für eine bessere Platzierung.

Ein herzlicher Dank an Olymiadorf-Concordia für das hervorragend organisiertes Turnier.