SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U11 (D3) – Punktspielrunde - 2 Siege und 1 Unentschieden

Angelo Pucci, 22.06.2016

U11 (D3) –  Punktspielrunde - 2 Siege und 1 Unentschieden

Vergangenen Samstag hatten die Jungs ihr vorletztes Punktspiel auswärts beim FC Aich. Gegen den Tabellenzweiten konnten unsere Jungs gut mitspielen und hatten den Gegner relativ gut im Griff. In der 19. Spielminute gelang es dann den Brucker Jungs mit 1:0 in Führung zu gehen und mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause. In der 2. Hälfte war es eine offene Partie, anfangs mit einem leichten Übergewicht auf unserer Seite. Die Aicher konnten keine zwingenden Torchancen herausspielen, denn die Jungs arbeiteten gut nach hinten zusammen. Nach einem Foulspiel des Gegners gab es einen „Elfmeter“ für uns und die Jungs hätten mit dem 2:0 alles klar machen können. Der Ball ging aber nicht ins Tor, sondern an die Latte. Die Aicher setzten jetzt alles auf eine Karte, konnten aber keine ganz klaren Chancen herausspielen. Mit einem schönen Pass in die Spitze hatten die Jungs nochmals eine fast 100%ige Torchance, aber der Ball ging ganz knapp am Tor vorbei. Kurz vor Schluss hatten dann die Aicher eine Riesenchance zum Ausgleich. Eine schöne Flanke über die rechte Seite in den Strafraum wurde direkt angenommen und der Schuss ging zum Glück deutlich über das Tor. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel über den knappen, aber von den Chancen her verdienten Sieg riesengroß.

Am Mittwoch fand noch das Nachholspiel zu Hause gegen den FC Eichenau statt. Nach einem 0:1 Rückstand konnten die Jungs das Spiel aber drehen und das Spiel mit 4:2 für sich entscheiden.

Am vorletzten Samstag spielten die Jungs zu Hause gegen den TSV Moorenweis. Dieses Mal durften sie anstatt auf Kunstrasen, auf Rasen im schönen Stadion auf dem Hauptplatz spielen. Dies war sicherlich eine gute Motivation für beide Teams und es entwickelte sich ein gutes Spiel. Jedes Team kam zu seinen Torchancen und die Partie endete auch mit einem leistungsgerechten 2:2 (1:1) Unentschieden.

Es spielten: Alen, Benjamin, Fabian, Elias, Endrit, Leon, Luka, Martin, Moritz, Oskar, Philip, Sebastian, Vinzent

 

Am kommenden Samstag, 25.06.15 um 10.30 Uhr findet das letzte Punktspiel der Saison zu Hause gegen TV Stockdorf statt. Dies wird sicherlich eine spannende Partie werden, da Stockdorf mit einem Punkt vor den Bruckern liegt. Unsere Jungs werden nochmal alles geben, um sich in der Tabelle noch etwas nach oben verbessern zu können.


Zurück