SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U8 begeistert in Lohhof

Manfred Ebitsch, 01.03.2016

U8 begeistert in Lohhof

Wie bereits im letzten Jahr ging es für unsere "Jungen Wilden" zum Hallenturnier nach Lohhof und erneut waren die stärksten 2008er Mannschaften vom Münchener Umland angetreten.
Wir starteten sehr gut in das Turnier uns setzten uns in der Vorrunde ungefährdet mit 10:2 Toren durch.

Im Halbfinale trafen wir auf die bekannte Mannschaft vom TuS Bad Aibling, welche ihr Vorrundenspiel gegen den Hausherren verlor. Bereits nach 30 sec. konnten wir in Führung gehen, mussten jedoch quasi im Gegenzug den Ausgleich hinnehmen. Nach einer unklaren Situation schalteten die Aiblinger schneller und gingen ihrerseits in Führung. Wir kämpften bis zum Schluß, mussten uns jedoch mit 2:4 gegen den Dauer- Turniersieger geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 überließen wir der Mannschaft vom TSV Grünwald den "Vortritt". Alle Ergebnisse

Starkes Pressing tief in der gegnerischen Hälfte und viele gewonnene Zweikämpfe zeichneten unsere Jungs bei diesen Turnier aus.

Es spielten: Tobi, Dennis, Domi, Rinis, Mateo, Metin, Alex, David und Enes.