SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U19 - Vfl Kaufering

Kerstin Müske, 19.10.2015

U19 - Vfl Kaufering

Im gestrigen Spiel trafen wir auf die Mannschaft von Kaufering. Der Gegner hatte  die  letzten Spiele erfolgreich bestritten und ist somit mit großem Selbstbewusstsein gegen uns aufgetreten. Meine Mannschaft hat jedoch das Spiel von Anfang total beherrscht und war der Herr auf dem Platz. Obwohl wir den Ball sehr gut zirkuliert haben und auch einen hohen Ballbesitz hatten,  waren wir zu "doof" Tore zu machen. Der Gegner hat während dem ganzen Spiel keine einzige Torchance gehabt. Er hatte sich nur auf Konter eingestellt und aus der Abwehr  heraus mit Befreiungsschlägen gespielt. Duch zwei Standardsituationen fielen die Tore, wobei eins davon ein Eigentor war. 
 
Meine Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit alles gegeben, sie hat den Gegner nach Belieben beherrscht, war aber im Abschluss sehr unglücklich. Somit haben wir erneut drei Punkte und zwei Tore her geschenkt. 
 
Es fehlt bei uns noch die Ruhe und die Cleverness ein Spiel locker zu entscheiden. 
 
Nicht desto trotz sind wir auf einem guten Weg und werden in der Zukunft intensiver arbeiten müssen. 
 
Aufstellung:
Müske - Gonschior - Batzer - Altiman - Huber - Mansiz - Sodjadan - Morche - Bausch - Cvitanovic - Konrad
Ersatzspieler:
Wassermann - Seemüller (1 Tor)

Quelle:Dimitrios Chrimpakis


Zurück