SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U19 Freundschaftsspiel gegen SV Planegg

Kerstin Müske, 10.09.2015

U19 Freundschaftsspiel gegen SV Planegg

In unserem letzten Testspiel trafen meine Jungs auf die LL – Mannschaft von SpVgg Planegg, die wir mit 0:1 auf ihrem Platz besiegten.

Obwohl viele Ausfälle zu beklagen hatten, zeigten meine Jungs von Beginn an, wer Herr auf dem Platz ist. Wir entwickelten ein gutes Angriffspressing und verlagerten das Spiel in der gegnerischen Hälfte.

Durch einen sehr effektiven Ballbesitzfußball mit gutem Spielaufbau, erarbeiteten sich meine Spieler viele Chancen. Der Klassenunterschied beider Mannschaften war auf dem Platz gar nicht bemerkbar. Man hatte teilweise sogar den Eindruck, dass die U19 von SCF höherklassig spielen würde.

Obwohl wir einen offensiven, mutigen Fußball gespielt haben, war ich vor allem mit der Defensivleistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Alle Reihen haben sehr gut harmoniert und verschoben und die Offensivspieler pressten die gegnerischen Abwehrspieler sehr effektiv, dass diesmal die hohen Befreiungsbälle des Gegners ausgeblieben sind.

Obwohl der Trainer oft streng, anspruchsvoll und unzufrieden war, spricht er hiermit all seinen Spielern ein großes Kompliment aus.  Sie haben während der ganzen Vorbereitung fleißig, diszipliniert und konzentriert gearbeitet. Es entwickelte sich ein homogenes, leistungsorientiertes Gebilde, welches charakterlich anspruchsvoll ist und mit voller Zuversicht und großem Optimismus die hohen Ziele angehen will.

Wir sind nun bereit und erwarten am kommenden Sonntag, um  13:00 Uhr, die Mannschaft von SC Freising.  Wir werden den Gegner zwar respektvoll begegnen, jedoch auch mit Elan, Leidenschaft und großem Selbstvertrauen bekämpfen.

 Auf geht’s Jungs!!!!!


Quelle:Dimitrios Chrimpakis


Zurück