SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U15 Bayernauswahl - 4 x SC FFB beim SFV-Pokal

Jonas Schittenhelm, 16.06.2015

U15 Bayernauswahl  -  4 x  SC FFB beim SFV-Pokal

Elias Allgeier, Patrick Becker, Fabian Jung und Progon Maloku standen dieses Wochenende beim SFV-Pokal in Oberhaching, 12.-14.06,  erneut im U15-Bayernauswahl Förderkader. Mit 4 Nominierungen stellte der SC FFB deutlich den größten Block. BFV Bericht...

 

...Was für ein Kraftakt der bayerischen U15-Junioren: Beim Länderpokal des Süddeutschen Fußball-Verbandes (SFV) haben die BFV-Talente nach dem 0:2-Rückschlag gegen Hessen (Sonntagmorgen) nochmal alles abgerufen und dem designierten Sieger aus Württemberg die einzige Turnierniederlage zugefügt. Nach dem überzeugenden 2:1-Erfolg landete die Mannschaft von Fritzy Kromp (Trainerin), Dieter Trunk (Co-Trainer) und Florian Halser (Physiotherapeut) letzten Endes auf dem vierten Rang. "Die Jungs sind auf einem sehr guten Weg und haben eine tolle Zukunft vor sich. Ein großes Kompliment auch an das Trainerteam, das bei dieser Hitze hier wirklich überragende Arbeit geleistet hat", lobte Manfred Riedl vom Verbands-Jugendausschuss.

Bayern-Württemberg 2:1

Gegen Württemberg, das bis dahin regelrecht durchs Turnier spaziert war, legte die BFV-Auswahl auf dem Gelände der Sportschule Oberhaching früh sämtlichen Respekt ab und drückte dem Spiel ihren Stempel auf. Fabian Greilinger (SV Wacker Burghausen) münzte die Feldüberlegenheit nach einem tollen Spielzug sogleich in die 1:0-Führung um (5. Spielminute). Württembergs Talente waren geschockt und stemmten sich fortan nach Kräften gegen die drohende Niederlage. Dabei lief der Turniersieger der cleveren BFV-Auswahl ins offene Messer: Noch vor dem Seitenwechsel schloss abermals Greilinger einen Konter der bayerischen C-Junioren zur beruhigenden 2:0-Führung ab.

Gefährlich wurde es für die Gastgeber nur nach Standards. Württemberg fand so in Hälfte zwei durch einen direkt verwandelten Freistoß wieder ins Spiel. Doch an diesem Tag war kein Kraut gewachsen gegen den aufopferungsvoll kämpfenden BFV-Förderkader. "Im Moment bin ich etwas sprachlos, was meine Jungs im letzten Spiel des Turniers abgeliefert haben. Der extreme Wille dieser Truppe ist beeindruckend", sagte Verbandstrainerin Fritzy Kromp. "Man darf nicht vergessen, dass Württemberg hier zum Großteil mit Spielern des VfB Stuttgart aufgelaufen ist, die die Regionalliga in dieser Saison absolut dominiert haben."

Beim SFV-Länderpokal misst sich traditionell der bayerische Förderkader (Spieler der BFV-Nachwuchsleistungszentren) mit den Leistungskadern der anderen Verbände. Darüber hinaus nimmt der BFV-Förderkader der U15-Junioren erstmals am DFB-Sichtungsturnier teil, das vom 25. bis 30. Juni in Duisburg stattfindet.Betreut wird die Mannschaft dann von Verbandstrainer Martin Lanzinger.


Die Abschlusstabelle:


1. Württemberg (9 Punkte, 9:3 Tore)
2. Hessen (7 Punkte, 5:3 Tore)
3. Baden (7 Punkte, 4:3 Tore)
4. Bayern (6 Punkte, 4:6 Tore)
5. Südbaden (0 Punkte, 2:9 Tore)


Die Spiele der BFV-Auswahl auf einen Blick:

Baden - Bayern 2:0
Bayern - Südbaden 2:1
Hessen - Bayern 2:0
Bayern - Württemberg 2:1


Quelle:http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/neuigkeiten/2015_155631_bfv-auswahl_landet_au


Zurück