SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U11 - 3.Platz beim stark besetztem Turnier des SV Kaufbeuren

Markus Steinl, 18.12.2017

U11 - 3.Platz beim stark besetztem Turnier des SV Kaufbeuren

Am Sonntag spielten die Jungs ein sehr gut besetztes Turnier in Bad Wöhrishofen.

Es traten die E-Junioren der Regionalligisten FC Memmingen und FV Illertissen an, dazu der Nachwuchs der Bayernligisten Schwaben Augsburg, TSV Landsberg und TSV Schwabmünchen.

Im ersten Spiel in unserer Gruppe gegen den TSV Schwabmünchen, verschlief man die ersten Minuten und kassierte gleich zwei Tore. Die Jungs kämpften sich dann aber zurück auf ein 2:2. Schwabmünchen konnte aber in den letzten Sekunden noch auf 3:2 erhöhen.

Im zweiten Spiel gegen FC Memmingen, den späteren Turniersieger, spielte man von Anfang an gut mit. Nach dem der Schiedsrichter dem Gegner einen Freistoß zugesprochen hatte, diskutierten unser Jungs noch mit dem Schiedsrichter und Memmingen führte den Freistoß blitzschnell aus und machte das 1:0. In einem schnellen und körperbetonten Spiel zeigt unser Jungs eine klasse Leistung und verkürzten zum Endstand von 1:1.

Das dritte Gruppenspiel gegen SV Mauerstetten gewannen unsere Jungs mit 2:0 und ließen dem Gegner keine Chance.

Im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Landsberg musste ein Sieg her, um ins Halbfinale zu kommen. Wir hatten Anstoß und machten sofort das 1:0. Unser Jungs zeigten Siegeswillen und gewannen verdient mit 2:0. Das Halbfinale war gesichert.

So zog der FC Memmingen als Gruppen erster und wir als Gruppen zweiter in das Halbfinale ein.

In der anderen Gruppe war der TSV Schwaben Augsburg erster und der SV Amendingen zweiter.

Im Halbfinale gegen den TSV Schwaben Augsburg, fand man dann nicht so gut in das Spiel.

Augsburg ging mit 2:0 in Führung, die Jungs versuchten zwar noch mal ranzukommen und verkürzten auf 2:1 aber Augsburg machte dann den Deckel zu und machte das 3:1.

Somit spielte man dann um den 3. Platz gegen den SV Amendingen, die im Halbfinale erst im 7 Meterschießen gegen Memmingen verloren hatten.

Auch im letzten Spiel, zeigten unser Jungs an diesem Tag eine kämpferische und technisch starke Leistung und gewannen verdient mit 2:1.

Die Abschlussstabelle:

  1. FC Memmingen
  2. TSV Schwaben Augsburg
  3. SC Fürstenfeldbruck
  4. SV Amendingen
  5. TSV Schwabmünchen
  6. Pforzen
  7. Kaufbeuren
  8. TSV Landsberg
  9. Illertissen
  10. Mauerstetten

Quelle:Markus Steinl


Zurück